ÜBER UNS

Seit Oktober 2010 gibt es wieder eine Lernwerkstatt für die Primarstufe in Bocholt. Für die Fortbildungen steht uns der Schulungsraum zur Verfügung, den wir gemeinsam mit der Lernwerkstatt Sek I. nutzen.

Inzwischen bietet Barbara Huber pro Halbjahr mindestens 5 Workshops für KollegInnen aus Grundschulen, teilweise auch Förderschulen und für Lehramtsanwärter an. Besonders gern nutzen Berufsanfänger die verschiedenen Angebote. Da es nur noch wenige ausgebildete Musiklehrer in den Grunschulen gibt, richten sich die Musikworkshops vor allem an Lehrkräfte, die fachfremd unterrichten.

Es besteht auch die Möglichkeit als gesamtes Kollegium oder im Rahmen einer Fachkonferenz einen Nachmittag zu buchen. Themenkisten oder entsprechendes Material könnten dirket vor Ort erstellt bzw. vorbereitet werden. Termine nach Absprache.

Seit dem Schuljahr 2015/16 wird mindestens einmal pro Monat dienstags von 13.00 – 15.00 das
“Lehrer-Café” geöffnet.

Wollen Sie einfach mal ein bisschen quatschen, eine tolle Idee weitergeben, ihre Begeisterung oder auch Unzufriedenheit mit anderen teilen? Haben Sie Lust zum Schmökern in den Materialien der Lernwerkstatt?
Dann sind Sie bei uns genau richtig und herzlich willkommen.

An weiteren Dienstagen ist die Lernwerkstatt in der Regel mindestens von 13.00 – 14.30 geöffnet. Bei Bedarf auch früher oder länger und auf Wunsch können andere Termine vereinbart werden.

Immer wieder wird es Angebote und Themenwochen geben, bei denen die Lernwerkstatt für die Primarstufe auch mit der Lernwerkstatt Sek I zusammenarbeitet.
Es gibt viele Verknüpfungspunkte der Klassen 3/4 und 5/6. Die Übergänge sind für uns Lehrer immer besonders interessant.

Arbeitskreise bieten einer interessierten Gruppe von KollegInnen in besonderer Weise die Möglichkeit, sich auszutauschen und Material zu erstellen:
Dies geschiet nun schon seit 2012 im Arbeitskreis “Mein 1.Schuljahr” .
Ein neuer Arbeitskreis für Musiklehrer ist in diesem Jahr gestartet. Dort tauschen wir besondere Projekte aus und werden Kisten mit Material für eine Ausleihe bereit stellen.

Themen kommen aus den Bereichen:
– Deutsch (Leseförderung, Schreiben und Erzählen)
– Sachunterricht ( Werkstätten, Stationenlernen, Experimente…..)
– Musik (Angebote für Kollegen, die fachfremd Musik unterrichten )
– fächerübergreifende Angebote ( Kunst-Musik-Deutsch )
– Mathematik (verschiedene Werkstätten)
– Arbeitskreise für den Schuanfang und für Musikfachlehrer ( ein Austauschnachmittag 1 bis 2 Mal pro Halbjahr)

Der Bereich der Fortbildungen mit externen Moderatoren soll noch weiter ausgebaut werden.

Des weiteren werden immer wieder Verlagspräsentationen angeboten.

Zu vielen Unterrichtslektüren steht Unterrichtsmaterial zu Verfügung.
Einige Zeitschriften aus dem Bereich Kunst, Sachunterricht, Deutsch können ausgeliehen werden.
Die ersten  Themenkisten sind bereits zusammengestellt und können auf Anfrage ausgeliehen werden.
Wer konkrete Wünsche hat, kann der Leiterin eine Email schreiben, damit sie zu einem vereinbarten Termin ausreichend Material bereit legen kann.
(kontakt@lernwerkstatt-primarstufe.de)

 

“Ich freue mich auf viele Begegnungen, über Besucher, die Fragen und Ideen mitbringen und einen Austausch unter Kollegen wünschen.” Barbara Huber